Veröffentlichung zur DJW 2018

 

Glaube – Eine Energie, die sich nie verbraucht

 

Zu dick aufgetragen könnte man meinen. Nein, sagen wir.

 

Die Schützenjugend (Schüler- und Jungschützen und jung gebliebene „Alt“-Schützen) trifft sich im Jahr 2018 zur 20. Diözesanjugendwallfahrt im Bezirksverband Bergheim-Nord, mitten im Rhein-Erft-Kreis, der wiederum mitten im Rheinischen Braunkohle-Revier liegt. Wir sind umgeben von Schlössern, Kirchen und Energiegewinnung. Das Leben am Tagebau, der sichtbare Spuren in unserer Heimat schafft, hat viel mit dem diesjährigen Motto GLAUBE – EINE ENERGIE, DIE NIE VERBRAUCHT zu tun. Weiterhin haben wir Wasser (die Erft), die Luft, die Windräder antreiben, und die Sonne, die Solaranlagen speisen, als Energiequellen, die uns jeden Tag versorgen, und uns am Leben erhalten. Aber ebenso wichtig ist der Glaube an Gott, der uns immer wieder mit neuer Kraft in den Tag schickt. Im Logo für diese Wallfahrt haben wir alle diese Elemente zusammengefasst und laden Euch ein, mit uns auf den Weg der Energien, die unser Leben antreiben, zu kommen.

 

Den erfahrenen Wallfahrern rufen wir zu, kommt und fühlt euch wohl bei uns. Den Gästen, die zum ersten Mal dabei sind rufen wir zu, kommt zu uns, es lohnt sich, dabei zu sein. Allen Gästen rufen wir zu: „Herzlich willkommen im Bezirksverband Bergheim-Nord.“

 

Der Tag beginnt mit dem gemeinsamen Frühstück um 9.00 Uhr im Schützenheim Paffendorf, um 10.00 Uhr setzt sich die Wallfahrt in Bewegung. Entlang des Weges erfahren wir mehr über die Energie, die uns antreibt; wir erleben die Kraft der Erft, besuchen den Park von Schloss Paffendorf, und noch weitere Stationen. Nach ungefähr 3 km stehen wir vor der Pfarrkirche St. Pankratius. Einen weiteren Höhepunkt bildet der Jugendgottesdienst, den wir zusammen mit Stefan Ehrlich, unserem Diözesan(jugend)präses und Hermann-Josef Schnitzler, Bezirkspräses BM-Nord, feiern werden. Ein großartiger Jugendchor wird uns in der Messe begleiten und unterstützen. Zur Stärkung beschließen wir den Tag wieder am Ausgangpunkt, dem Schützenheim Paffendorf, mit einem Mittagessen.

Wir werden alles gut vorbereiten, jetzt fehlt nur noch: IHR.

 

Macht euch auf, die Energie zu erkunden, die sich nie verbraucht.


Neugierig geworden? Dann kommt nach Paffendorf.

Anmeldung

Bitte füllen Sie die Felder aus und dann herzlich willkommen zur Wallfahrt 2018

Copyright © 2017. All Rights Reserved.